JobsPresseNutzungsbedingungenDatenschutzImpressum

Systemstart: "Give root password for maintenance"

Diese Fehlermeldung kann auftreten, wenn das System nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wurde (z.B. wegen eines Stromausfalles) oder ein Hardware-Schaden vorliegt.
Werden bei der Überprüfung des Dateisystems Unstimmigkeiten gefunden, so werden diese weitgehend automatisch korrigiert. Nur bei kritischen Fehlern ist ein manueller Eingriff erforderlich. Diese werden durch folgende Fehlermeldung angezeigt:
*** An error occurred during the file system check.
*** Dropping you to a shell; the system will reboot
*** when you leave the shell.

Give root password for maintenance
Gehen Sie bitte wie folgt vor:
  • Führen Sie einen Neustart durch indem Sie die Taste "STRG" gedrückt halten und dazu "d" drücken
  • Wenn das System neu startet (BIOS-Meldungen) halten Sie bitte die "STRG"-Taste gedrückt
  • Der Startvorgang wird kurz darauf an der Zeile "LILO boot:" unterbrochen
  • Es erschein ein Menü mit dem Menüpunkt "diskcheck". Wählen Sie diesen mit Hilfe der Cursor-Tasten aus.
  • Nach Bestätigung mit der Eingabe-Taste (Return) wird der Startvorgang fortgesetzt
  • Wird bei der Überprüfung des Dateisystems jetzt ein kritischer Fehler entdeckt, so werden Sie gefragt ob dieser korrigiert werden soll. Zur Bestätigung genügt das Drücken der Eingabe-Taste (Return)
  • Sie können alle Nachfragen bestätigen, achten Sie jedoch bitte darauf ob und wie oft "Connect to lost+found" gefragt wird. Sollten diese Meldungen erscheinen, kontaktieren Sie bitte den technischen Support

Sicher

DEFENDO bedient sich einer Reihe von bewährten Security Modulen wie Firewall, VPN, Proxies, Virenscanner und Anti-Spam-System.
Diese schützen Sie vor Schad-Code, Spam, Hacker-Angriffen und weiteren unerwünschten oder schädlichen Dingen.

Flexibel

Keine IT-Umgebung ist wie die andere. Die DEFENDO Produktfamilie passt sich genau Ihren Bedürfnissen an.
Von der einfachen Internet-Anbindung für kleinere Unternehmen, über Lösungen für Filialen und den Außendienst, bis hin zu komplexen, mehrstufigen Firewall-Systemen.

Mehr gute Gründe

  • Es gibt keine Backdoors
  • über 20 Jahre Internet-Security-Erfahrung
  • Mehrfach ausgezeichnet
  • Support direkt durch unsere Entwickler
  • Fachhändler-Treue
  • Made in Germany