JobsPresseNutzungsbedingungenDatenschutzImpressum

Internet-Zugriff auf Administrations-Oberfläche (DEFENDOORBITER)

Den Internet-Zugriff auf die Administrations-Oberfläche Ihres DEFENDOORBITERs können Sie mit Hilfe einer "Portweiterleitung" im Menü "Netzwerk" freigeben.
Tragen Sie als "Quell-IP" die Internet-Adresse ein, die Zugriff auf die Administrations-Oberflächer erhalten soll.
Wir raten dringend davon ab, dieses Feld leer zu lassen und somit den Zugriff für das ganze Internet freizuschalten.
Tragen Sie als "Externer Port" und als "Interner Port" jeweils den HTTPS-Port "443" ein.
Das Feld "Interne IP-Adresse" bleibt leer.
Mit "Übernehmen" wird die neue Regel aktiviert.

Sicher

DEFENDO bedient sich einer Reihe von bewährten Security Modulen wie Firewall, VPN, Proxies, Virenscanner und Anti-Spam-System.
Diese schützen Sie vor Schad-Code, Spam, Hacker-Angriffen und weiteren unerwünschten oder schädlichen Dingen.

Flexibel

Keine IT-Umgebung ist wie die andere. Die DEFENDO Produktfamilie passt sich genau Ihren Bedürfnissen an.
Von der einfachen Internet-Anbindung für kleinere Unternehmen, über Lösungen für Filialen und den Außendienst, bis hin zu komplexen, mehrstufigen Firewall-Systemen.

Mehr gute Gründe

  • Es gibt keine Backdoors
  • über 20 Jahre Internet-Security-Erfahrung
  • Mehrfach ausgezeichnet
  • Support direkt durch unsere Entwickler
  • Fachhändler-Treue
  • Made in Germany