JobsPresseNutzungsbedingungenDatenschutzImpressum

Unterstützung für Mikrofon über RDP

In der Benutzerverwaltung muss zunächst je Benutzer in den Einstellungen zum RDP Web-Client die Berechtigung für das Mikrofon aktiviert werden. Dazu ist mindestens DEFENDO-Version 7.1-2.0 erforderlich. Zudem muss dem Browser der Zugriff auf das Mikrofon erlaubt werden.

Für die Installation ist mindestens DEFENDO-Version 7.1-1.6 erforderlich

Speicherleck bei RDP Audio-Übertragung

Der für die Audio-Übertragung benötigte Speicher wurde erst nach Trennung der Verbindung wieder freigegeben.

Anschalten des Zielsystems per Wake-on-LAN

Sofern in der Verbindungskonfiguration ein IP-Objekt vom Typ "Host" mit MAC-Adresse und IPv4-Adresse hinterlegt wurde, sendet der Web-Client ein Wake-on-LAN-Paket falls das Zielsystem nicht erreichbar ist.

Anzeige aktiver Verbindungen

Die Anzeige erfolgt im DEFENDO-Menü "Monitoring > Netzwerk > Status".

Option zur dynamischen Änderung der Bildschirmauflösung bei RDP

Ändert sich die Größe des Browser-Fensters, wurde bislang die Auflösung beibehalten. Dadurch wurde entweder der zur Verfügung stehende Raum nicht voll ausgenutzt oder es musste gescrollt werden. Optional kann nun die Auflösung dynamisch geändert werden. Dies erfordert jedoch ein Zielsystem, das RDP in Version 8.1 unterstützt (ab Windows 8, Windows Server 2012). Als weitere Option kann die Verbindung getrennt und neu aufgebaut werden.
Die Konfiguration erfolgt pro Benutzer.

Zusätzliche Tastaturlayouts für RDP

Darunter Deutsch (Schweiz), Englisch (Großbritannien) und Türkisch.

RDP-Login schlug fehl bei Benutzernamen mit Sonderzeichen

Neue Version der System-Bibliothek für RDP-Verbindungen

Kleinere Bugfixes und Verbesserungen

Sicher

DEFENDO bedient sich einer Reihe von bewährten Security Modulen wie Firewall, VPN, Proxies, Virenscanner und Anti-Spam-System.
Diese schützen Sie vor Schad-Code, Spam, Hacker-Angriffen und weiteren unerwünschten oder schädlichen Dingen.

Flexibel

Keine IT-Umgebung ist wie die andere. Die DEFENDO Produktfamilie passt sich genau Ihren Bedürfnissen an.
Von der einfachen Internet-Anbindung für kleinere Unternehmen, über Lösungen für Filialen und den Außendienst, bis hin zu komplexen, mehrstufigen Firewall-Systemen.

Mehr gute Gründe

  • Es gibt keine Backdoors
  • über 20 Jahre Internet-Security-Erfahrung
  • Mehrfach ausgezeichnet
  • Support direkt durch unsere Entwickler
  • Fachhändler-Treue
  • Made in Germany